Springe zum Inhalt

Pascoflair

Pascoflair

Warum ist Pascoflair so beliebt?

Bei einer Umfrage in mehr als 400 deutschen Apotheken wurde das Naturheilmittel mit 43 Prozent am öftesten alsPassionsblumenpräparat genannt und erreichte somit den erstenPlatz. Auch die Apotheker/innen gaben an, das Präparat im Jahr 2017 am häufigsten empfohlen zu haben.Der Extrakt der Passionsblume (Passiflora incarnata) ist in einer hohen Dosis in den Tabletten enthalten. Der Wirkstoff ist gut erforscht und wird bei nervöser Unruhe und den daraus folgenden Schwierigkeiten beim Einschlafen eingesetzt. Das Präparat ist schon seit 12 Jahren am Markt eingeführt. Es ist gut verträglich und macht nicht abhängig. Dass es rein pflanzlich ist und keine Pascoflair Nebenwirkungen bekannt sind, trägt sehr zu seiner Beliebtheit bei.

PascoflairDas Passionsblumenkraut wurde bereits von den Ureinwohnern Nordamerikas benutzt und wird dort auch heute noch als Tee benutzt. Im Jahr 1787 wurde die Passionsblume erstmals als Heilpflanze erwähnt. Sie beinhaltet Flavonoide und sekundäre Pflanzenstoffe unter denen sich viele Blütenfarbstoffe befinden, die sehr wahrscheinlich eine beruhigende Wirkung haben. Die Extrakte aus der Passionsblume haben einen positiven Einfluss auf den Neurotransmitter Gamma-Aminobuttersäure (GABA). Dieser sorgt im Nervensystem für Beruhigung und Entspannung und baut eine Depression, Stress, Panik und Ängtse ab.

Pascoflair InhaltsstoffeDas Mittel kann sehr gut angewendet werden bei nervöser Unruhe, Depression, Panik und, wenn Du Ängtse hast, die durch eine Mehrfachbelastung, durch Prüfungen, Lampenfieber oder durch Flugangst ausgelöst werden. Das Mittel wirkt entspannend bei stressigen Situationen im Alltag und bei Mehrfachbelastung. Durch diese Situationen verschwindet die eigene Stärke und Du empfindest Ungewissheit, Anspannung, Verkrampfung und Erschöpfung, was zu einer Depression, Panik und Ängtse führen kann. Die Pascoflair Inhaltsstoffe tragen zur Entspannung durch gesunden Schlaf bei und Du kannst gelassener mit Deiner körperlichen und psychischen Anspannung umgehen.

Wie funktioniert Pascoflair?

Die Pascoflair Inhaltsstoffe sind rein pflanzlich. Sie bestehen aus dem Kraut der Passionsblume, die die Zusammensetzung der Neurotransmitter in unserem Gehirn beeinflussen. Die Pascoflair Inhaltsstoffe erzielen eine beruhigende Wirkung, die den Anwender in die Lage versetzt, besser mit Stress umzugehen. Die Pascoflair Inhaltsstoffe lösen keine Müdigkeit aus und sie machen den Benutzer nicht abhängig. Außerdem sind keine Pascoflair Nebenwirkungen bekannt. Die Pflanzenmedizin ist für Erwachsene und Jugendliche ab 12 Jahren geeignet. Die pflanzlichen Wirkstoffe erhalten die Leistungsfähigkeit und fördern die Konzentration.

 

Die Wirkung tritt bereit 30 Minuten nach Einnahme ein. Die Tabletten enthalten eine hohe Konzentration an Passionsblumenextrakten. Da das Medikament rein pflanzlich ist und nicht abhängig macht, kann es auch über einen längeren Zeitraum hinweg eingenommen werden. Das Medikament ist gluten- und gelatinefrei und vollkommen geschmacksneutral.

 

Die Passionsblume ist ursprünglich mit 600 verschiedenen Arten in den Tropen und Subtropen zu Hause. Anfang des 17. Jahrhunderts wurde sie als Zierpflanze nach Europa eingeführt. Auch die Früchte der Passionsblume, die auch Granadilla genannt werden, sind bekannt und beliebt. Auch die bekannte Maracuja ist eine Frucht eines Passionsblumengewächses.
Der Name der Blume geht auf den Missionar Simone Parlasca zurück, der in den Blütenblättern die zehn Jünger Christ erkannte und in den Fäden der Nebenkrone die Dornenkrone.

Gibt es bereits Erfahrungen zu Pascoflair?

Im Jahr 1649 wurde erstmals von den Wirkungen der Passionsblume auf die menschliche Gesundheit berichtet. Die mit den Extrakten behandelten Patienten erfuhren die beruhigende Wirkung und hatten einen erholsamen Schlaf, der sie ausgeruht und entspannt aufwachen ließ. Diese Wirkungen machten die Passionsblume im 20. Jahrhundert zu einer beliebten Heilpflanze in Europa. Im Jahr 2011 war sie die Arzneipflanze des Jahres.

Besitzt Pascoflair Nebenwirkungen?

Pascoflair dossierungDie pflanzlichen Wirkstoffe der Passionsblume werden in der Homöopathie bei Unruhe, Anspannung, Schlafstörungen, Krämpfen, Neuralgien und Kopfschmerzen eingesetzt.
Der Extrakt von Passionsblumen hilft Dir bei akutem Stress. Er entspannt Dich, wenn der Erwartungs- und Leistungsdruck sehr groß ist und wirkt ausgleichend auf Dich bei Konflikten und in Stress Situationen. Du erhältst innere Ruhe und kannst so erholsamen Schlaf finden. Als Folge bist Du leistungsfähiger, lernst besser und kannst sicherer auftreten. Pascoflair Inhaltsstoffe sind rein pflanzlich. Das Mittel hat eine Wirkungszeit von nur 30 Minuten und kann, da es zu keiner Abhängigkeit führt und keine Pascoflair Nebenwirkungen bekannt sind, auch über einen längeren Zeitraum eingenommen werden. Das Mittel ist lactose, gluten- und gelatinefrei und ist rezeptfrei in der Apotheke erhältlich.

Wo kann ich Pascoflair kaufen?

Da das Mittel rein pflanzlich ist, kann es rezeptfrei in der Apotheke gekauft werden. Du kannst es in Deiner Apotheke vor Ort kaufen. Die verschiedenen Versandapotheken im Internet bieten das Mittel in der Regel günstiger an. Dabei solltest Du allerdings auf eine seriöse Internetapotheke setzen, da Du ansonsten nicht weißt, wo das Mittel produziert wurde. Auf jeden Fall lohnt sich ein Preisvergleich.

Wie hoch ist der Preis für die Pascoflairtabletten?

Pascoflair InhaltsstoffeDer Preis für eine Packung mit 100 Tabletten liegt in der Apotheke vor Ort etwas über 26 Euro. Im Internet sind viele konkurrierende Apotheken zu finden und ein Preisvergleich macht sich auf jeden Fall bezahlt. Oft wird die Packung mit 100 Tabletten schon weit unter 25 Euro angeboten. Dabei solltest Du allerdings auch die Versandkosten beachten, da diese auf den Preis des Produktes dazu gerechnet werden müssen. Pascoflair Tropfen sind nicht erhältlich. Es gibt allerdings Tropfen mit dem Extrakt der Passionsblume unter anderen Bezeichnungen.

In welcher Form kann Pascoflair eingenommen werden?

Pascoflair dossierungDas Medikament ist für Erwachsene und Heranwachsende ab 12 Jahren geeignet. Es wird in Tablettenform angeboten. Pascoflair Tropfen sind nicht erhältlich. Die optimale Pascoflair Dossierung wird empfohlen 2 bis 3-mal täglich eine Tablette mit viel Flüssigkeit, vorzugsweise Wasser über den Tag verteilt einzunehmen. Die Einnahme der Tabletten ist einfach, da sie mit einem Überzug versehen sind. Die vorgeschlagene Pascoflair Dossierung sollte allerdings nicht überschritten werden. Wenn Du Ängste hast, Depression oder Panik empfindest, liegst Du mit der Einnahme dieses Mittels genau richtig. Die Wirkung der Passionsblume baut Deine Depression und Deine Ängtse ab, schenkt Dir Entspannung und einen erholsamen Schlaf, sodass sich Dein gesamtes Befinden bessert.

Pascoflair

32 Euro
9.2

Qualität

9.5/10

Preis

9.0/10

Wirkung

9.2/10

Leistung

9.2/10

Pros

  • Lactosefrei
  • Glutenfrei
  • Keine Nebenwirkungen
  • Pflanzlich

Cons

  • Nur in Tablettenform

2 Gedanken zu „Pascoflair

    1. Oliver Cangelosi

      Hallo Glykeria Koutsimpeli,

      ich bin kein Arzt und kann daher keine genauen Informationen bezüglich des Effekts von Pascoflair bei Panikattacken geben.
      Ich rate Ihnen den Hersteller zu kontaktieren und/oder Ihren Arzt Ihres Vertrauens zu Rate zu ziehen.

      Beste Wünsche,

      das Test-Specht.de Team

      Antworten

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.